Anschrift

BEBO Betonbohr-Service GmbH

Dieselstr. 1

86558 Hohenwart

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 8443 / 91927 - 0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unterstützung ...

Mitglied beim Fachverband Betonbohren u.-Sägen Deutschland e.V.

Mitglied bei der BG Bau

Partnerschaft mit Hilti

Ausbildungen / Zertifikate

Freistellungs- und Unbedenklichkeits-Bescheinigungen

Diamant - Kernbohrarbeiten

 

TECHNISCHE INFORMATIONEN

Nass- und Trockenbohrungen mit einem Durchmesser von 10 mm bis 1.000 mm

und einer Tiefe von 10 mm bis 8.000 mm sind möglich.

Die Ausführungen können vertikal, horizontal, schräg oder über Kopf erfolgen.

Durch modernste - mit Wasser gekühlte - Maschinen werden die Kernbohrungen für

nachträgliche Durchbrüche und Aussparungen in Beton, Stahlbeton, Mauerwerk, Naturstein, Kanalrohren, Fundamenten, etc. durchgeführt.

Durch Ansaugen des Bohrständers mittels Vakuum am Boden oder an der Wand können

Kernbohrungen ohne Dübel-Bohrungen z. B. bei Natursteinbelag / Fliesen ausgeführt werden.

Eine Staubabsaugung ermöglicht selbst in bewohnten Räumen eine saubere Arbeitsweise ohne gröbere Verschmutzung.

Die hochwertigen Geräte garantieren eine erschütterungs- und vibrationsarme Ausführung.

 

EINSATZBEREICHE

In öffentlichen und privaten Bereichen, sowie in Firmen- und Wohngebäuden, in Neu- und Altbauten, ja sogar bei denkmalgeschützten Gebäuden.

Zum nachträglichen Einbau von Ver- und Entsorgungsleitungen.

Erstellen von Durchbrüchen für Heizung, Sanitär, Lüftung, Klimaanlagen, Elektroinstallationen, Leitungen, Dunstabzügen, Kaminanschlüssen, etc

Deckendurchbrüche von oben nach unten und auch "Überkopf"

Wanddurchbrüche

Aussparungen

Rohr- und Kanaldurchführungen, Kanalschächte

Fundamentbohrungen

Ankerlöcher für Maschinen- und Geländerbefestigungen

Entnahme von Prüfkernen für Bauwerksuntersuchungen

Öffnungen für Unterwasserbeleuchtungen z. B. in Schwimmbädern

 

TIEFENBOHRUNGEN

 

KERNBOHRUNGEN IN DENKMALGESCHÜTZE GEBÄUDE

KERNBOHRUNGEN IN KANÄLE UND SCHÄCHTE